Microwin AG - Meeting-, Seminar- & Schulung

CH-8304 Wallisellen
Kongresszentrum
In der Stadt
0-0 Menschen


Fotos und Videos anzeigen
Gebäude
    Kongresszentrum
    Konferenzraum
    Veranstaltungsort
Ort
     In der Stadt
Passend für
    Seminar
    Workshop
    Ausstellung
    Tagung
    Firmenveranstaltung
    Teamveranstaltung

Infrastruktur
    WLAN / Internet
    Klimaanlage
    Kleiderschrank
    Heizung und Lüftung
    Backstage-Räume
    WC / Tolletten
    Gaderobe
Einrichtung
    Flipchart
    Magnetwand
    Moderatorenkoffer
    Tische
    Tische
Technologie
    Leinwand
    Lichtsystem
    Tonausstattung
    Fernseh Bildschirm
    Beamer / Projektor
Umgebung

Räume
Seminarräume
10 - 60 Menschen

Häufig gestellte Fragen
Eigenes Catering?    Eigenes catering möglich
Tageslicht?    Ja
Barrierefreier Standort?    Ja
Parkplatz?    Nein
Über Nacht?     Einzelzimmer | Doppelzimmer


Kontakt
Telefon: Telefonnummer
Email : Email

Dokumente
PREISLISTE - Kursraummieten | ansehen

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

2996
Bitte verifizieren Sie Ihre Anfrage mit der Eingabe der angezeigten Kombination dieser Sicherheitsabfrage (damit wir sicherstellen können, dass es sich um eine echte Anfrage handelt)

Ähnliche Location

Villa Bridler

Das Schmuckstück in Winterthur:   Die Villa Bridler

Die Seminarräume der Villa Bridler befinden sich in einer besonderen Umgebung dieses 1899/1900 gebauten Backsteinbaus. Der Blick aus den Fenstern fällt dabei immer ins Grün der grossen Bäume, die diese schöne Umgebung inmitten der Stadt Winterthur prägen. Die Arbeitsumgebung besticht durch ihre Kombination neugotischer Architektur mit modernster Technik. Die Besucher finden für ihre Seminare, Workshops und Schulungen eine optimale Infrastruktur vor, die für effizientes und kreatives Arbeiten notwendig sind, erleben aber den Charme eines schönen Jugendstil-Baus. Stilistisch gehört die Villa Bridler zu den äusserst seltenen Zeugen der Tudorgotik, die in Winterthur nur von den Architekten Jung & Bridler verwendet und somit vielleicht als eine Art "Markenzeichen" verstanden werden kann.

Die Villa Bridler ist ein wichtiger Exponent einer "Villa der Mittelschicht", wie sie in der Zeit der Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert Mode war. Die Gebäudegrössen und Ausstattungsqualität wurden redimensioniert, auf eine dominierende Eingangshalle im Erdgeschoss wird verzichtet. Hingegen wurden Spezialräumen wie Herrenzimmer, Veranden, Kinderspielzimmer, Mägdezimmer usw. nicht weggelassen. Auch am Äussern wurde nicht gespart. Zudem zählt die Villa Bridler zu den wichtigsten "Eigenheimen von Architekten" in Winterthur.

Die zweigeschossige Villa wurde im Stil der anglisierenden Neogotik erbaut. Der zwei- und dreigeschossige Baukörper zeigt auf allen vier Seiten eine unterschiedliche kubische Prägung mit Erker, Giebel, Treppenhausturm oder Veranda. Eine komplizierte Dachgestaltung mit steilen Satteldächern überdeckt den eigenwilligen Bau, mit dem Bridler seine Baukunst zelebrierte. Ein prächtiger Garten mit altem Baumbestand rahmt das Haus gediegen ein.